Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

Fluid Dynamic Technologie

Nachhaltig I Wirtschaftlich I Effizient

Das HP-System mit der "fluid-dynamische Technologie"

  • Bietet einen innovativen Weg verschmutztes und mikrobiologisch belastetes Wasser und wasserhaltige Flüssigkeiten aufzubereiten.
  • Ohne chemische Zusätze oder den Einsatz von Strahlung werden die Flüssigkeiten entkeimt, zuverlässig und dauerhaft vor einer erneuten Verunreinigung geschützt.
  • Dies erfolgt ökologisch verantwortungsvoll und nachhaltig, sowie ökonomisch sinnvoll.
  • Ist wartungsarm, robust und umweltfreundlich
  • Seit vielen Jahren erfolgreich in der industriellen und betrieblichen Praxis eingeführt.

Mikroorganismen besitzen wie fast alle Lebewesen, einen Zelldruck (Innendruck), der mindestens dem barometrischen Luftdruck entspricht. Werden sie einem Unterdruck oder gar einem Vakuum ausgesetzt, platzen sie durch ihren Eigendruck auf und sterben ab.

Funktionsprinzip der hydro-physikalischen Wasser und Flüssigkeiten Aufbereitung

Funktion - Entkeimen

  • Flüssigkeit wird mit > 6 bar durch eine Pumpe in den Reaktor gedrückt.
  • Durch die spezielle Konstruktion des Reaktors wird die Flüssigkeit erheblich beschleunigt.
  • Die Flüssigkeit durchläuft im Reaktor die Kavitations-, die Venturi- und die Redoxzone.
  • Mikroorganismen, wie z. B. Legionellen, werden durch die hohen Zentrifugalkräfte, Scherbeanspruchung und der hohen Druckunterschiede  von +6.0 bar bis -1.0 bar mechanisch zersetzt und abgetötet.

Funktion - "auflösen" toter Biomasse

  • Sauerstoff oxidiert das zerstörte Zellmaterial. Keine Anhäufung von toter Biomasse im System.
Das HP-System

Funktion – abbauen und verhindern von Biofilm

  • Wasser wird durch die Behandlung physikalisch „dünner", die Oberflächenspannung verringert sich.
  • Bestehende biologischer Ablagerungen (Biofilm) wird unterwandert und entfernt.
  • Bildung neuer Biofilm - Ablagerungen wird  verhindert.
Das HP-System

Funktion – Erhöhen von Reinigungs- und Trockenleistung

  • Die verringerte Oberflächenspannung erhöht die Reinigungs- und die Trocknungsleistung.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Das Unternehmen

Wasser ist eine unserer wertvollsten Ressourcen. Aber es ist nicht unbegrenzt vorhanden. In Zukunft wird es wichtig werden, Wasser und wasserhaltige Flüssigkeiten umweltfreundliche und wirtschaftlich sinnvoll sauber zu halten.

DIE ZUKUNFT LIEGT UNS AM HERZEN

Kontakt

IFEC GmbH
Hüstener Straße 11
59821 Arnsberg

+49 2931 8482974

Copyright 2022 IFEC GmbH
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close